“Umsetzung einer IKT-unterstützten Alphabetisierungsmaßnahme für Frauen im Pongau” im Rahmen der Entwicklungspartnerschaft „In.Bewegung I”

Projektzeitraum: 1. Juli 2005 bis 30. Juni 2007
Projektförderung: bm:ukk, ESF

Das Basisbildungszentrum abc-Salzburg entwickelte im Rahmen der transnationalen Entwicklungspartnerschaft “In.Bewegung – Netzwerk Basisbildung und Alphabetisierung in Österreich” ein IKT-unterstütztes Basisbildungsmodell für Frauen in der ländlichen Region und setzte dieses in Bischofshofen erfolgreich um. Im Jahr 2006 starteten die ersten Pilotkurse. Die Kursplätze waren laufend ausgebucht – es gab Wartezeiten bis zu einem Jahr.

Die Arbeiten des Basisbildungszentrums abc-Salzburg  werden gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Bundesministeriums für Bildung, aus Mitteln des Landes Salzburg und der Stadt Salzburg.

2017-08-08T11:28:39+00:00